Klassiker: Buschpumpen im Bild

30
Sep
2014

Es ist eine echte Mannheimer Institution: das Sportstudio Jungbusch, das Inhaber Rudi Gehrig 198o aus dem Boden stampfte und bis heute führt. Wie es dazu kam, was ihn bewegte und welchen Wandel es hinter sich hat, zeigt die sehenswerte Doku des SWR über die Muckibude im Kietz.

Dabei erfährt man in gut 30 Minuten nicht nur, wie Rudi Gehrig sein Lebenswerk führt und wer seine Kunden sind, vielmehr ist die Dokumentation aus dem Jahre 2007 ein seltenes Portrait eines Mannes, der mit der Sportstätte wie ein Gegenentwurf zu den sicher immer weiter ausdehnenden Fitness- und Wellness-All-Inklusive-Angeboten großer Ketten wirkt – und trotzdem, oder gerade deswegen, funktioniert. Sehenswerte 30 Minuten über eine Kultstätte im Stadtbild, Mannheimer Gesichter und das Zusammenleben der Kulturen im Jungbusch.

Übrigens: beim anstehenden Nachtwandel Ende Oktober einfach mal reinschnuppern, das geht da dann auch ohne Sportklamotten und Trainingseifer. Der Blick lohnt sich – auch auf die Webseite: www.sportstudio-jungbusch.de

muckibude

Inhaber & Gründer Rudi Gehrig vor seinem Sportpalast im Kietz

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar