Das Frühlingsfest der Trashmusik

29
Okt
2014

90er2

Die Renaissance der 90er ist seit geraumer Zeit in vollem Gange – und nun kommt ein Festival nach Mannheim, das den Kult der 90er „live“ auf die Bühne bringt.

Ich bin ein Kind der 90er. Nicht, was meinen Geburtstag angeht, der liegt in den 80ern, aber wenn man 1990 acht Jahre alt ist, kann man definitiv sagen: die 90er haben mich musikalisch nachhaltig geprägt. Bei Namen wie Snap!, Mr. President, Nana, Right Said Fred und Caught in the Act denke ich automatisch an die Zeit, als sich Dr. Sommer noch Woche für Woche meiner drängendsten Fragen annahm. Meine Fragen sind heute andere, doch die musikalischen Namen aus fernen Jugendtagen kommen 2015 für einen Abend tatsächlich auf eine Bühne – in Mannheim.

Am Samstag, den 14. März 2015 feiert das RPR1 90er Festival in der Maimarkthalle Premiere. Nun ist es keineswegs so, dass es eine absolute Premiere ist – soviel Wahrheit muss sein. Sunshine Live lässt am 29. November diesen Jahres mit „die 90er live on stage“ bereits zum zweiten Mal das Jahrzehnt vor der Jahrtausendwende wiederauferstehen. Doch während es beim Radio aus dem Jungbusch die Fokussierung auf Dance- und Techno klar aus Line-Up und Selbstverständnis ablesbar sind, versucht das 90er Festival im März zusammen mit RPR1 den Fokus deutlich mehr auf den popmusikalischen Mainstream zu legen. Mit Right Said Fred und Benjamin Boyce von Caught in the Act sind würdige Vertreter der radiotauglichen Boybandsounds auf der Bühne, während Darkman Nana für fast vergessenen Black Music Sound steht. Und Snap!, was soll man dazu noch groß sagen, sind quasi der musikalische Inbegriff von 90er Parties in der ganzen Republik. Insgesamt also eine bunte Mischung, auch wenn etwas Deutschsprachiges oder Gitarre das Treiben auf der Bühne noch weiter aufwerten würden.
Das komplette Line-Up: Right Said Fred, Mr. President, Nana, Snap!, Benjamin Boyce.

Die Veranstalter selbst bringen 90er-Erfahrung mit, nicht nur durch das Geburtsjahr im Reisepass, sondern auch inhaltlich. Seit Jahren sind die monatlichen Zeitreisen im Zapatto & Friends am Hauptbahnhof der Treffpunkt Mannheims für alle, die es musikalisch gut zwei Jahrzehnte rückwärts zieht. Der Autor dieses Blogs ist dabei im besten Stile von DSF „mittendrin statt nur dabei“ und sorgt an den Reglern für eine Hommage an die eigene Jugend – und wird das auch garniert mit netten Worten in der Maimarkthalle tun. Auch Ausflüge in den Schneckenhof mit über 3.000 Besuchern in den Sommermonaten verliefen erfolgreich, die Idee für die Reinkarnation der 90er auf ganz großer Bühne reifte schon länger in den Köpfen der Veranstalter – und wird nun im März 2015 Realität.

Seit dieser Woche sind nicht nur alle Infos zur Veranstaltung online, auch der Vorverkauf ist mit vergünstigten Konditionen an den Start gegangen. 20 Euro sind fällig für das Early-Bird-Ticket, immerhin 10 Euro weniger als regulär zu Buche schlagen. Alle Infos zur Veranstaltung und Tickets gibt es auf der Homepage der Veranstaltung: http://www.90er-festival.de/.

90er1

Link zur Page auf Facebook:
https://www.facebook.com/90erfestival?fref=ts

Link zum Event auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/702401863189285/?fref=ts

So, genug der Worte, zur Einstimmung für alle Kinder der 90er eine unterhaltsame Einstimmung mit und von Jan Böhmermann:

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar